Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Männer mit Brustbehaarung
261 Mitglieder
zur Gruppe
Natürliche Sexualität
561 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Lasern?

******167 
Themenersteller553 Beiträge
Paar
******167 Themenersteller553 Beiträge Paar

Lasern?
Hallo,
wahrscheinlich ist das Thema ja schon abgearbeitet, aber wir finden so spontan nichts dazu!
Wer hat denn schon mal Erfahrungen mit lasern gemacht und wie ist das Ergebnis?
Wir rasieren uns regelmäßig aber eine dauerhafte Haarentfernung fänden wir besser!
Wir haben ja auch schon in diversen Testberichten herzuausfinden versucht, welche Laser effizient toll und gut sein sollen.
Haben aber kaum eine befriedigende Antwort für uns gefunden.
Es gibt so viele Geräte, soviele unterschiedliche Ergebnisse und auch Preise!
Wie dunkel sind die Haare, wie hell ist die Haut?
Ist IPL die Lösung, was muß man ausgeben und wie glatt fühlt es sich danach an???
ja, wir würden uns über gemachte Erfahrungen freuen - Intimhaare braucht doch wirklich niemand!!!
*******and 
18 Beiträge
Mann
*******and 18 Beiträge Mann

IPL-Erfahrung
Hallo, ich habe mir die Haare im Intimbereich vor einigen Jahren dauerhaft entfernen lassen und bin sehr zufrieden damit. Es hat bei mir auch gut geklappt, ich hatte ca. 10 Behandlungen. Ich bin sehr zufrieden damit. Ein paar wenige sind übrig geblieben. Und ich denke, die kriegt man - wenn man es will - nur per Nadelepilation dauerhaft weg. Die, die aus technischen Gründen übrig bleiben sind dünne helle (oder graue) Haare. Die meisten davon an den Hoden. Das sind aber auch eher dünne und unauffällige Haare. Hier alle paar Wochen mal mit dem Rasierer drüber, empfinde ich nicht so störend. Die große Menge der „normalen“ Haare im Schambereich sind bei mir alle weg. Dunkle Haare lassen sich prinzipiell gut entfernen, blonde gar nicht oder nur schlecht.
Wenn ihr noch konkrete Fragen habt, könnte ihr gerne noch nachfragen.
****ogw 
1.498 Beiträge
Mann
****ogw 1.498 Beiträge Mann

Hi
Ich habe mir den Philips Lumea gekauft einklassige Ding der Ipl.Man kann ihn super verwenden in verschieden Bereiche bin jetzt seit 2 Monate dran gibt es auch eine App plant wann man wieder an den jeweiligen. beriechen dran ist. Stelle auch schon Veränderungen fest so langsam kommt die glatte Haut *victory*
**********h_NRW 
426 Beiträge
Mann
**********h_NRW 426 Beiträge Mann

ich ba mich lasern lassen
und kann es uneingeschränkt empfehlen
**********Paarr 
36 Beiträge
Paar
**********Paarr 36 Beiträge Paar

Lasern
Interessant, irgendwie waren die Meinungen bis jetzt immer umstritten bei Lasern...
Was hast du alles glasert, wenn ich fragen darf..??
********nn_L 
321 Beiträge
Mann
********nn_L 321 Beiträge Mann

Dem Beitrag von OnAnlsland ist nichts hinzuzufügen.
Die Haut ist danach superglatt.
********lboy 
666 Beiträge
Mann
********lboy 666 Beiträge Mann

Preisfrage
Wer kann darüber Auskunft geben über die Preisgestaltung Preiswahrheit und Preisklarheit ???
Hier gibt es bestimmt wie überall auch unterschiede in der Preisgestaltung bzw. in der Ausführung.
Wie viel kostet das Lasern im gesamten Intimbereich oder alles was man in der Unterhose verstecken kann. Eine ehrliche Antwort wäre mir am liebsten!
**********h_NRW 
426 Beiträge
Mann
**********h_NRW 426 Beiträge Mann

umfangreiche Regionen
ich habe mittels IPL nach laaaanger intensiver Suche und Besuch etlicher Studios ( auch Anbieter von Sonnenstudios ) Achseln, Brust, Bauch intim komplett (inkl Penis und Hoden) Po und Pofalte machen lassen.
Bei den Hoden kann es zu Störungen der Fruchtbarkeit kommen was mir aber egal war, daher weigern sich die meisten Anbieter dies beim Mann durchzuführen. Mittlerweile bietet mein Studio es nicht mehr für Männer an, die Kosmetikerinnen haben darauf keine Lust mehr und der Chef ist froh, dass die Kosmetikerinnen überhaupt den Job machen.....
Das Ergebnis bei mir ist super, Nebenwirkungen habe ich keine erfahren, zumindest ist mir nichts bekannt.
Nur bei hellen oder grauen Haaren wirkt es nicht.
da müsste die Elektro / Nadelepilation her und da jemanden zu finden, der das macht, ist nochmal eine Kategorie schwieriger.
*********lzend 
682 Beiträge
Mann
*********lzend 682 Beiträge Mann

Nadelepilation
Behandler finden:

Links nur für Mitglieder


Ich frage mich schon eine Zeit lang warum man die hellen Haare vor dem Lasern nicht einfach dunkel färbt?
Und es sollte doch hilfreich sein, vor dem Lasern um Hautrötung zu vermeiden, eine Sonnenschutzchreme zu verwenden, so könnte man stärker bestrahlen, Fragen über Fragen *g*
********s_69 
724 Beiträge
Mann
********s_69 724 Beiträge Mann

... weil man mit Färben der Haare nicht die Haarwurzeln gefärbt bekommt, aber nur dunkle Haarwurzeln, durchs Lasern, ausreichend erhitzt werden um abzusterben.
*********lzend 
682 Beiträge
Mann
*********lzend 682 Beiträge Mann

schon mal probiert?
*********night 
701 Beiträge
Mann
*********night 701 Beiträge Mann

Tja, das funktioniert mit Melanin, das ist der Farbstoff in den Haaren - der wandelt das Licht in Wärme um - und mit den Farbstoffen, die man so aufbringt, würde das nciht funktionieren. Das ist der eine Punkt, der zweite ist noch etwas einschränkender: das Melanin kommt aus dem Inneren des Haares, das Färbemittel wird aufgetragen, äußerlich. Der Ausgangspunkt der Melanin-Konzentration ist dort, wo die Behandlung angreifen muss, in der Haarwurzel selbst - und davon ist man nun mit jedweder Einfärbung maximal weit entfernt. Ich bin mir sicher, dass das schon probiert wurde und zu keinem brauchbaren Ergebnis führte.
**un 
293 Beiträge
Mann
**un 293 Beiträge Mann

Lasern
Ich hätte gerne mal eine "Hausnummer" was denn eine komplette Laser Behandlung für den kompletten Intimbereich kostet.
Natürlich bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist!
Gruß Udo
********Paar 
406 Beiträge
Paar
********Paar 406 Beiträge Paar

Hausnummer
Hallo!

Der Frage nach den Kosten (Hausnummer) möchten wir uns gerne Anschließen, denn mit dem Elektro geht es nicht so gut und vorm Nassrasierer haben wir schiss.
*******and 
18 Beiträge
Mann
*******and 18 Beiträge Mann

Meine Hausnummer
Ich habe vor rund 10 Jahren zwischen 90 und 130 EUR pro Behandlung gezahlt (ich denke, die Preise sind noch ähnlich). Am Anfang etwas mehr, am Ende waren nicht mehr so viele Haare übrig, da wurde es billiger. Bei mir waren ca. 10 Behandlungen im Abstand von 6-7 Wochen notwendig ... Also so grob 1.000 EUR als Hausnummer.
**un 
293 Beiträge
Mann
**un 293 Beiträge Mann

OnAnIsland
Danke für deine Antwort!
Ich hatte ungefähr mit so einem Betrag gerechnet. Nur nicht mit diesem Zeitraum!
*********lzend 
682 Beiträge
Mann
*********lzend 682 Beiträge Mann

Nur Werbung?
Bisher sei man davon ausgegangen, dass die korrekte Funktion dieser Haarentfernungsmethode vom Melanin in den einzelnen Haaren abhängig sei. "Aufgrund neuer Forschungen müssen wir diese Ansicht modifizieren", so der Experte weiter.

Prozedur auch für helle Haare geeignet?


Der Erfolg der dauerhaften Haarentfernung sei vielmehr abhängig von der Wachstumsphase, in der sich die Haare zum Zeitpunkt der Haarentfernung befinden. Davon gäbe es insgesamt sechs Stück: In den Phasen eins bis fünf entwickeln sich laut Voigt die Haarfollikel. In der Sechsten folgt der Haarschaft. In Phase sechs sei das Haar sehr lichtsensitiv – und genau das ist offenbar der ausschlaggebende Punkt. "Wichtig für lichtgestützte Epilation ist weniger die Melaninkonzentration in den Haaren, sondern hauptsächlich die enzymgesteuerte Proliferation, d.h. das Wachstum der Wurzel." Demnach komme die dauerhafte Haarentfernung per Laser nicht nur für Patienten mit heller Haut und dunklen Haaren infrage – auch andere könnten davon profitieren.
*********lzend 
682 Beiträge
Mann
*********lzend 682 Beiträge Mann

noch ein Zitat
Von Links nur für Mitglieder

ELEKTRO-EPILATION
Behandlung & Preise

Bei der Elektro-Epilation entscheidet in erster Linie das Ausmaß der Behaarung über den notwendigen zeitlichen Aufwand und die damit verbundenen Kosten. Zusätzlich können Behandlungsdauer und -ablauf von vielen, individuell sehr unterschiedlich ausgeprägten Faktoren beeinflusst werden wie z. B. von der Beschaffenheit der Haare und ihrer Follikel, der Hautverträglichkeit, Vorbehandlungen (Zupfen, Entwachsen, Lasern …) und vor allem von der Stärke und Tiefe, mit der die Follikel in der Haut verankert sind.

Auch in durchaus seriösen Medien liest man immer wieder, dass die Elektro-Epilation aufgrund ihrer Zeitaufwändigen Vorgehensweise nur für kleine Flächen und nur für die Behandlung weniger, einzelner Haare geeignet sei. So können z. B. laut einem ARD-Bericht mit Hilfe der Elektro-Epilation angeblich maximal 20 Haare in einer Sitzung behandelt werden und das zu horrenden Preisen zwischen 60,00 € und 120,00 €. (ARD Ratgeber Technik, "Enthaarung - welche Methode hilft?")

Hier sind die Fakten:

Als professionelle Elektrologistin mit mehr als 10 Jahren Erfahrung arbeite ich mit einer Geschwindigkeit von 400 bis 800 Haaren pro Stunde. Bei optimalen Bedingungen kann sogar eine Geschwindigkeit bis zu 1000 Haaren erzielt werden.

Bei der Behandlung großflächiger Areale sind Langzeitsitzungen von mehreren Stunden kein Problem. Dabei können schon mal ein paar tausend Haare für immer zerstört werden.

Und:

Besonderheiten bei Hirsutismus:
(übermäßige Behaarung in den androgen-sensitiven Hautregionen bei Frauen)

Bei einer Störung des endokrinen Systems (Hormonsystem) oder auch infolge von Medikamenteneinnahme können in der Haut ruhende Follikel dazu angeregt werden, neue Haare zu produzieren. Als Folge davon kann eine lebenslange Notwendigkeit zur Epilation entstehen. Aber auch in einer solchen meist schwierigen Ausgangssituation sind nach Epilation des anfänglichen Haarbestands halbjährliche Wiederholungstermine in der Regel ausreichend.
*******imue 
567 Beiträge
Mann
*******imue 567 Beiträge Mann

@all
Als Laserbehandler kann ich mich nur wiederholen:
egal mit welcher Methode,nur das Haar welches sich im Wachstum befindet läßt sich erfolgreich behandeln.
mein Arbeitgeber stellt 80 Euro pro Behandlung Frau inc./Bikinizone,Pofalte,Mann 90 Euro bei gleichem Service in Rechnung.Mit fortschreitenden Behandlungen reduziert sich der Betrag. Je nach Ausgangsbefund und Kundenanspruch ist aber unter 10 Behandlungen kein anspechendes Ergebniss erreichbar.
Ich habe schon sehr ,sehr viel über die Laserepilation geschrieben, wenn es interresiert kann in meinen Beiträgen dazu nachgelesen werden oder Frau/Mann kann mich direkt anschreiben.

nice day
mi
*****nsg 
1.003 Beiträge
Mann
*****nsg 1.003 Beiträge Mann

Vom Lasern
träume ich auch manchmal ,aber ich bleib beim epilieren . *panik*